Typisch Frau – Artikeltraining DIE mit frequenten Nomen

10. Februar 2020 | Grammatik, Lernen mit allen Sinnen, Niveau ab A2

Es kann sehr spannend sein, die Fragestellung als Gedächtnishilfe dazu zu geben, warum eine Nacht typischerweise zu einer Frau gehört, ein Bericht immer ein Mann ist und ein Auto zu einem Kind gehört. Natürlich ist das Quatsch und es kommen viele Klischees zutage oder merkwürdige Sätze, aber um so kurioser etwas ist, um so besser speichert es sich ab und darauf kommt es an bei den schwierigen deutschen Arikeln.

Ziel
Frequente Artikelformen lernen

Dauer
20-30 Minuten

Aufgabenstellung
Was passt gut zu einer Frau und warum? Schreiben Sie einen Text. Benutzen Sie dabei so viele DIE-Wörter wie möglich.

Uhr, Million, Zeit, Stadt, Milliarde, Zehn, Arbeit, Art, Zahl, Hand, Kunst, Nacht, Wahl, Chance, Ansicht, Person, Angst, Macht, Gefahr, Bank, Sicht, Idee, Saison, Gewalt, Luft, Kraft, Basis, Armee, Gemeinde, Antwort, Band, Heimat, Bahn, Nummer, Reform, Insel, Rückkehr, Auskunft, Umwelt, Tat, Tür, Post, Steuer, Flucht, Schuld, Regel, Lust, Fahrt, ARD, Software, Spur, Haft, Justiz, Nachricht, Wand, SMS, Fünf, Not, Oper, Feuerwehr, Mauer, Erkenntnis, Pflicht, Gestalt,

Lieb-e, Poliz -ei, Frei -heit, Möglich -keit, Freund -schaft, Zeit –ung, Universit -ät, Mus -ik, Kult -ur, Relig -ion, Differ-enz, Prov -inz, Domin -anz, Kop -ie

Download:

Typisch Frau – Übungen mit dem Artikel die pdf