Kategorie: Wortschatz

Teamplakat

Die Methode Teamplakat fördert zum einen das Gemeinschaftsgefühl und ermöglicht zum anderen sehr schöne bildliche Wortschatzplakate.

Weiterlesen

Frequente dt. Verben mit typischen Sätzen

Frequente deutsche Verben in Verbindung mit typischen Sätzen sind als Liste natürlich nur dann hilfreich, wenn die Wörter bereits anderwertig in einem Kontext gelernt wurden. Hier geht es eher darum, abzuhaken, die Redemittel noch mal zu wiederholen, wichtigen Wortschatz nicht vergessen. Dafür sind solche Liste sicherlich sinnvoll. Nicht aber, um sie Stück für Stück alphabetisch abzuarbeiten.

Weiterlesen

Elternsprüche Thema Erziehung DaF-Unterricht

Elternsprüche können im DAF-Unterricht sehr interessant sein zu bearbeiten. Sie sagen viel über das Miteinander aus – sind also spannend für die Landeskunde. Sie lassen sich aber auch theaterpädagogisch toll verarbeiten. Die TN können mit dem Material z.B. Rollenspiele durchführen oder gar ein kleines eigenes Sript schreiben, wo die anderen dann nach dem Vorspielen herausbekommen müssen, was eigentlich passiert ist. Sie lassen sich auch mit anderen Handlungsfeldern verbinden: Was davon könnte z.B. auch der Chef oder die Chefin sagen und wie würde das dann klingen? Was sagt das über ihn oder sie aus, wenn so mit den Mitarbeitern gesprochen wird? Das ist alles sehr spannend. Die Sprüche sind alphabetisch geordnet.

Weiterlesen

Das große Artikeltraining – Videoreihe

Die Artikel im Deutschen haben es faustdick hinter den Ohren. Genau deshalb müssen die gut einstudiert werden. In diesem Artikeltraining betrachten wir zunächst die wenigen Regeln, die es zu Artikeln gibt. Es folgen Geschichten zu den Themen Mensch, Zahl, Leben, Arbeit  und Hotel. Das erlernte Wissen wird außerdem in Tests nochmal abgeprüft.

Weiterlesen

Typisch deutsche Nomen Liste

Die Liste mit den typisch deutschen Nomen ist zugleich auch die sehr frequenter deutscher Wörter. Man kann die Liste vielseitig nutzen. Die TN können sich zu zweit damit gegenseitig überprüfen – das ist sinnvoll für die Binnendifferenzierung und das autonome Lernen. Die Liste kann aber auch als Vorlage für Wettbewerbs-oder Bewegungsspiele genutzt werden.

Weiterlesen

Die häufigsten deutschen Adjektive

Einen Überblick über die häufigsten deutschen Adjektive zu haben, finde ich persönlich extrem wichtig, um aktiv Spracharbeit üben zu können. Diese Liste ist nach Silben sortiert, so kann man gleich auch die Wortbildung integrieren. Mit der Liste lässt sich vielfältig arbeiten. Man kann sie aber auch einfach als Abhakliste benutzen – welche Adjektive man schon im Zusammenhang mit Szenarien gelernt hat.

Weiterlesen

Die häufigsten deutschen Verben

Einen Überblick über die häufigsten deutschen Verben zu haben, finde ich persönlich extrem wichtig, um aktiv Spracharbeit üben zu können. Diese Liste ist ein Extrakt aus der Arbeit von Professor Tschirner an der Universität Leipzig Ende der 1990er Jahre, der zusammen mit seinen StudentInnen damals das gesamte Sprachmaterial, welches schriftlich durch Medien zur Verfügung stand, gezählt hat. Er hat bei Cornelsen danach die Bücher Grundwortschatz und Aufbauwortschatz Deutsch geschrieben. Die Liste war ursprünglich unsortiert, ich habe hier die Verben extrahiert und Beispielsätze hinzugefügt.

Weiterlesen

Personen beschreiben DaF

Menschen zu beschreiben ist nicht nur eine wichtige Sprachhandlung, die auch in den verschiedenen Prüfungsformaten abgefragt wird. Es ist auch ein wunderbares Spiel für zwischendurch: Sich in Zeitungen oder im Netz Fotos von Personen zu suchen und diese zu beschreiben, zu raten, was sie machen könnten, wie alt sie sind, wie sie sich fühlen usw. Auch im Café sitzend ist das eine herrliche Übung: Ich beschreibe dir jemanden, den ich sehe, der dir aber im Rücken sitzt. Du stellst dir die Person während meiner Beschreibung genau vor und erst danach (in der Hoffnung, die Person ist nicht plötzlich weg) schaust du dich um und ihr vergleicht.

Weiterlesen

Kollokationen nach Verben sortiert

Eine nach Verben sortierte Liste zu den Kollokationen macht übungstechnisch für die TN natürlich wieder nur Sinn, wenn sie diese schon in einem Kontext irgendwie erfahren haben und nun entweder Übungsmaterial dazu suchen oder abhaken wollen, welche ihnen bereits vertraut sind. Dafür ist die Liste sehr gut geeignet. Sie hilft natürlich auch uns Lehrkräfte, sozusagen Buch zu führen, was schon behandelt wurde und was noch offen ist. Ggf. kann auch für einige der offenen Kollokationen ein Kontext speziell gesucht werden. Ich versuche im B2-Unterricht, immer regelmäßig 1-2 Kollokationen zu thematisieren, damit sie nicht untergehen oder nur im passiven Sprachgebrauch bleiben. Dafür finde ich sie einfach zu wichtig.

Weiterlesen
Wird geladen

Montags-Online-Reihe: 20 Minuten Didaktik

Input, Austausch
Jeden Montag ein anderes kleines Thema, z.B. Rituale im Unterricht, Warm-Ups im Online-Kurs, Kreative Prüfungsvorbereitung, Mit Fingerspielen schneller lernen, Mnemotechniken etc. Mehr Info hier

Blog abonnieren


Mehr Info & Datenschutzerklärung

Didaktik-Tutorials

Auf www.variadu.de/tutorials/ finden Sie Tutorials und Online-Kurse zu verschiedenen didaktischen Themen, für Seminarteilnehmer oder auch zu allgemeinen Tipps und Tricks

Variadu-Verlag

Variadu - Ihr Verlag für DaF/DaZ
aus der Praxis für die Praxis.
www.variadu.de