Kategorie: Binnendifferenzierung

Sprachstandsnotiz für die Alphabetisierung und den Zweitschrifterwerb

N in den Kursen können trotz Einstufung sehr heterogen sein – sowohl in ihrer Sprachkompetenz als auch ihrem Lernverhalten. Deshalb ist es sinnvoll, sich zu Beginn der Kontaktaufnahme Notizen zu jeder/ jedem TN zu machen (und noch besser: ein Portfolioheft anzulegen. Darin gesammelt werden können alle Schreibarbeiten, Selbstreflexionen, Projektarbeiten und Fotos des/ der Einzelnen.). Welche Kriterien aufgenommen werden könnten, hängt natürlich von Kursart, Alter, Institution etc. ab, aber hier ist einmal ein Beispiel für Integrationskurse mit Alphabetisierung und solche für Zweitschriftlernende. Diese Tabelle kann kopiert und für die Erstbeobachtung herangezogen und jederzeit ergänzt werden.

Weiterlesen
Wird geladen